Carport Variante M

1.939,70 

Carports, Kfz-Stellpätze

Wo auch immer ein Sicht- und Windschutz erforderlich ist, mit unseren verschiedenen Seitenelementen und Aluminium-Paneelen haben wir immer eine Lösung für Ihren neuen Unterstand parat.

Der ideale Stellplatz: Drei CARPORT-Varianten für unterschiedlichste Anforderungen stehen zu Ihrer Verfügung. Von klein bis groß, individuell angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Schritt 1 Maßeingabe
Aufmass1.png
Aufmass2.png
Modell-M1.png
Modell-M2.png
Modell-M3.png
Schritt 2 Farbauswahl
Schritt 3 Zubehör
Sparrenprofil mit Abdeckschiene, Eindeckung, Dichtungen und Stahleinschub
Sparren.png
Schritt 4 Verglasung
Eindeckung Ab einer Länge von 4000 mm empfehlen wir, die VSG-Scheiben zu stoßen.
Breite Überdachung über 7480 mm Die Trägerprofile im Rinnen- und Wandanschlussbereich werden in diesem Fall gestoßen. Der Rinnenstoß muss immer auf einer Stütze erfolgen. Hinweis Bei sehr großen Stützenabständen kann die zulässige Durchbiegung von L/200 im Einzelfall bis zu 37 mm betragen. Bitte beachten Sie dies bei Aufmaß und Montage von Ausbauelementen.
Kategorie:

Standard Bausatz

Standard-Bausatz
• Carport mit 1–2 Stellplätzen
• Lastabtragung über zwei Rinnenprofile mit je mindestens drei Stützen
• bis 5500 und ab 6600 mm Carportbreite – Einfahrt von der Sparrenseite
• ab 5600 mm Carportbreite – Einfahrt alternativ auch auf der Rinnenseite
• Dachneigung zwischen 1 und 5 Grad
• Aluminiumkonstruktion pulverbeschichtet in einer der Standardfarben
• vorbereitet für 8 und 10 mm VSG
• Schneelast bis 0,85 kN/m², Anzahl Felder und Stützen lt. Tabelle
• Sparren mit Stahleinschub VK-Rohr 80 x 50 x 3 mm, wenn statisch erforderlich
• Fallrohrsystem HT75 aus Kunststoff, unsichtbar in der Stütze
(Ablaufstutzen, Laubfangkorb, Fallrohr, 87°-Bogen)
• Rinnenprofil in square-Ausführung (soft oder Kubusoptik gegen Mehrpreis)
• Füllstücke vorne und hinten in beiden Rinnenprofilen
• Stützen bis 2500 mm Länge im Standard, Ausführung in square
• Stützenbefestigung mit verzinktem Stahl-U-Profil zum
Einbetonieren im Köcherfundament
• Butylband zum Einkleben der VSG-Scheiben, EPDM-Dichtungen und
Edelstahlschrauben inklusive (farbige Schrauben gegen Mehrpreis)

Plus Bausatz

Plus-Bausatz
Ausführung wie oben beschrieben, zusätzlich vorgerichtet mit:
• Bohrungen für Sparrenbefestigung in den Rinnenprofilen
• Bohrungen in den Abdeckschienen
• Dichtungen bereits eingezogen in Sparren, Abdeckschienen und Füllstücke
• Verblendung Abdeckschiene vormontiert
bei Querriegeln:
• Bohrungen und Vormontage der Befestigungswinkel,
Dichtungen eingezogen

Hinweis

Nicht im Lieferumfang enthalten:
• Befestigungsschrauben für Wand und Boden, dauerelastisches Silikon für Wandanschluss

Breite Überdachung über 7480 mm
Die Trägerprofile im Rinnen- und Wandanschlussbereich werden in diesem Fall gestoßen. Der Rinnenstoß
muss immer auf einer Stütze erfolgen. Bei unseren HIGH-LINE Überdachungen kann auch ein
gestoßenes Dach mit nur drei Stützen gebaut werden, wenn die statisch zulässigen Spannweiten nicht
überschritten werden.
Hinweis
Bei sehr großen Stützenabständen kann die zulässige Durchbiegung von L/200 im Einzelfall bis zu 37 mm
betragen. Bitte beachten Sie dies bei Aufmaß und Montage von Ausbauelementen und weisen Sie Ihren
Endkunden bereits im Verkaufsgespräch und in Ihrer Auftragsbestätigung darauf hin.

Free Call 0800 1 150 150 Nutze den KonfiguratorFolge uns auf FacebookPreisanfragewhatsapp KontaktSende uns eine E-Mail.