Wir vergeben bundesweit 50 Partnerlizenzen

Zur Unterstützung unserer Vertriebstätigkeit für moderne, wärmedämmende und preiswerte Fenster & Türen aus EU-Produktion suchen wir bundesweit Partner zur Übernahme einer Lizenzagentur. Grundlage für dieses Geschäftsmodell ist die Verbindung von Onlinehandel – der für den Interessenten immer einen günstigeren Preis suggeriert – und regionaler Nähe.

Interesse ? Erfüllen Sie folgende Erfordernisse ?

  • Sie verfügen über fundierte Erfahrungen im Vertrieb / Verkauf von Fenster & Türen aus Kunststoff ?
  • Sie haben praktische Erfahrungen im Aufmaß von Fenster & Türen und können den Endkunden fundiert und bedarfsgerecht beraten ?
  • Sie haben einen angemeldeten Gewerbebetrieb oder sind selbstständig im Bereich Bauelementehandel / -einbau oder ähnlich tätig ? Der Gewerbebetrieb ist min. 2 Jahre selbständig tätig ?
  • Sie haben eine Ausstellungs- / oder Ladenfläche von ca. 60 m²?
  • In Ihrem Unternehmen arbeiten min. 2 Monteure für Fenster, Türen und Tore ?
  • Sie verfügen über das entsprechende Know How, Werkzeuge & Fahrzeuge ?

Was können wir Ihnen bieten ?

  1. Kostenlose Bereitstellung Adressen von Bauwilligen aus Ihrer regionalen Umgebung, die wir in Stufe 1 qualifiziert haben.
  2. Eine durchdachte Geschäftsabwicklung mit der Bereitstellung aller erforderlichen Unterlagen (Werkvertrag-, Liefer- / Montageunterlagen, Abnahmevordrucke, Montagerichtlinien, …)
  3. Übernahme aller Risiken hinsichtlich der Zahlungen durch den Bauherren, da dieser den Werkliefervertrag für Material und – so gewollt – auch für den Einbau mit uns abschließt. Wir übernehmen den Bonität Check des Bauherren und schließen bei Bedarf eine Warenkreditversicherung für den Bauherren ab. Das finanzielle Risiko liegt daher einzig bei uns.
  4. Wir übernehmen die Anlieferung der Ware auf der Baustelle oder bei Ihnen mit Fahrzeugen mit Mitnahmestapler.
  5. Wir geben Ihnen Gebietsschutz und ermöglichen so ihre uneingeschränkte Entwicklung

Wesentlicher Kern unseres Projektes ist der Internetauftritt von FensterProfi24.de, den wir bundesweit bewerben, um entsprechende Interessenten für neue Fenster, Haustüren und Tore zu generieren. Der Interessent füllt einen mehrstufigen Fragebogen online aus, um seinen Bedarf zu spezifizieren. Die Fragen sind einfach zu beantworten, er muss über keinerlei spezielle Kenntnisse verfügen und auch kein Aufmass erstellen. Zusätzlich werden spezifizierte Adresse fremd dazugekauft, um einen kontinuierlichen Ablauf zu gewährleisten.
Unser technischer Innendienst erstellt dem Interessenten sein individuelles Angebot, bespricht mit ihm die technische Ausführung und erfasst eventuelle Sonderwünsche. Den Kostenvoranschlag erhält der Interessen mit der Angabe des für ihn zuständigen Regionalpartner. Hat er Interesse an einer Beratung vor Ort oder der Erstellung eines Angebotes übermitteln wir die entsprechenden Daten an Sie. Sie führen die Beratung durch, nehmen das Aufmass und übermitteln uns die Änderungen. Sie prüfen die Montagekalkulation und passen diese entsprechend an. Wenn wir mit Ihrer Hilfe den Auftrag hereinnehmen können, prüfen wir das Bonität unseres Interessenten, organisieren die Warenorder, übernehmen den Transport zu Ihnen oder zum Kunden und rechnen mit dem Kunden ab. Sie erledigen den Einbau und übermitteln uns die unterschriebene Abnahme es Kunden.

Fragen ? Direktkontakt Heiko Niehus 0172-4355232

Aufgaben des Regionalpartner

  • Terminvereinbarung mit dem Endkunden zum Vor-Ort-Beratungsgespräch
  • Durchführung des Beratungsgespräches / Erstellen des Aufmaßes
  • Hilfe bei der Hereinnahme des Auftrages / Übersendung der Originalunterlagen für den Systemgeber
  • Prüfung der Personalien des AG beim Finanzierungsservice
  • Erstellen des Montageangebotes und Übermittlung an uns
  • Übernahme der Fenster / Zubehör vom Systemgeber bei der Anlieferung / Kontrolle der Mengen und Mangelfreiheit
  • Vorbereitung der Montage / Terminierung
  • Durchführen der Montage / Übersendung des Originalabnahmeprotokolls
  • Angebotserstellung zum Wartungsvertrag

Aufgaben des Systemgebers

  • Hereinnahme des Auftrages des AG gem. Aufmass des Regionalpartners
  • Bestätigung des Auftrages
  • Terminierung der Anlieferung beim AG und Regionalpartner
  • Anlieferung der Ware mit LKW mit Mitnamestapler bei AG oder Gelass des Regionalpartners
  • Übergabe der Ware
  • Übergabe der Dokumentation an den Regionalpartner

Reservieren Sie noch heute !

Noch sind fast alle PLZ Gebiete unbesetzt. Sichern Sie sich noch heute Ihr Regionalgebiet. Jedes PLZ Gebiet wird nur einmal besetzt – Ihre Chance für gute Umsätze.

Bitte beachten Sie beim Reservieren der PLZ auch Ihre Möglichkeiten, die geforderte Leistung auch wirklich erbringen zu können. Der Termin zur Beratung hat innerhalb der folgenden 6 AT zu erfolgen. Da auch der Einbau der Fenster durch unseren Regionalpartner erfolgen muss, sollten Sie auch hier entsprechende Möglichkeiten haben. Also wählen Sie Ihr PLZ Gebiet mit dem entsprechenden Sachverstand aus.

PLZ Karte
Transportlogistik mit System
Fenster auf Transportpalette

Investition in unseren Fuhrpark

Ab sofort hat auch das leidige Abladen großer Kommisionen von Hand ein Ende. Jetzt liefern wir mit unserem neuen 26 Tonner mit Mitnahmestapler aller Fenster und Türen auf Einweggestellen aus.

Vorteil für Sie:

  • Das Fahrzeug bringt das Endladegerät gleich mit
  • Die Fenster & Türen werden auf Einweggestell gelierfert. Die Paletten verbleiben aus Kostengründen zur Entsorgung auf der Baustelle.
  • Der Gabelstapler kann Ihnen die Paletten auf der Baustelle abstellen, wo Sie es möchten.
  • Der Stapler ist allradtauglich und kann Ihnen die Fenster auch in nicht befestigtem Gelände abstellen.
  • Ist Ihre Zufahrt zu Baustelle in der Breite beschränkt (heißt ist mit großen LKW nicht befahrbar) kann der Stapler die Fenster von der letzten möglichen Standstelle die Fenster auf die Baustelle bringen.
  • Das Fahrzeug verfügt desweiteren über eine hydraulisch absenkbare Ladebordwand. Für geringere Stückzahlen ermöglicht diese die Entladung händisch.

Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus.

FAQ – Fragen / Antworten

Welche Leistungen müssen durch mich erbracht werden ?

Sie führen vor Ort die Beratung durch, erstellen das Aufmass und senden uns die Daten des Aufmass. Bis zur Hereinnahme des Auftrages betreuen Sie den Kunden.  Nach Anlieferung der Ware organisieren Sie die Montage beim Endkunden.

Welche Leistungen erbringen wir ?

Wir sorgen für den Aufbau der Kundenwebsite und deren günstige Listung in den einschlägigen Suchmaschine. Wir stellen die notwendige Hardware (Laptop), die entsprechende Software (Kalkulationsprogramm) sowie die Einweisung zur Verfügung. Desweiteren kümmern wir uns Handmuster sowie alle Unterlagen, die für ein erfolgreiches Beratungsgespräch notwendig sind.

Welche Muster gehören mit zur Standardausstattung ?

Für die Beratung vor Ort erhalten Sie von uns Musterecken, Musterstücken, Farbmuster und Glasmuster. Selbstverständlich sind personalisierte Visitenkarten. Für Ihre Ausstellung können Sie jeweils 1 Musterfenster je Profilsatz = Gesamt 4 Fenster. Für die Präsentation in der Ausstellung haben wir einen speziellen Musterständer kreiert. Bei Bedarf erhalten Sie Baustellenplanen in unterschiedlichen Grössen sowie unterschiedliche Merchandise Artikel.

Welche Kosten entstehen für mich ?

Für den Laptop und die Software inkl. aller Preise berechnen wir Netto 800,00 € inkl. Lizenzgebühren Pandpauschale, die wir Ihnen bei Rückgabe wieder erstatten. Für die Handmuster, Farbfächer, 1 Stück kleines Musterfenster berechnen wir 150,00 € einmalige Gebühr, die wir am Jahresende mit 5% am Jahresumsatz gutschreiben. Wie Sie sehen, wollen wir mit diesen Leistungen kein Geld verdienen.

Welchen Gebietschutz sichern Sie zu ?

Wir wollen keinen internen Wettbewerb schüren. Deshalb sichern wir Ihnen exklusiv Ihr Verkaufsgebiet zu. In der Auswahl der Größe sind Sie völlig frei. Bitte beachten Sie aber auch, das Sie innerhalb von 6 Arbeitstagen den Endkunden besucht haben müssen. Ist das Gebiet zu groß gewählt, wir das schwierig.

Sicherlich schließen Sie Verträge mit Ihren Regionalpartner ab. Was wird da festgeschrieben ?

Im Wesentlichen sprechen wir über Rechten und Pflichten beider Parteien, zu gesicherten Verkaufsgebieten aber auch zu Schadensersatzregeln bei Nichteinhaltung vereinbarter Sachverhalte. Die Laufzeit der Verträge beträgt jeweils 12 Monate und verlängert sich automatisch, so nicht eine Vertragspartei fristgerecht 3 Monate vor Auslaufen kündigt.

Was ist, wenn ich früher aus dem Vertrag aussteigen möchte ?

Dann sollte das unproblematisch sein, wenn sich alle zu den Verfahrensweisen einig sind. Im wesentlichen müssen dann wettbewerbsrechtliche Bedingungen erörtert werden. In jedem Falle ist es immer gut, rechtzeitig sich diesbezüglich zu unterhalten.

Wird ähnlich beim Franchising eine Monatsgebühr fällig ?

Nein.

Welche Aufwandsentschädigung wird gezahlt. ?

Wir zahlen gegen Rechnung von Ihnen eine Netto Provision von 15% vom Gesamtmaterialumsatz. Bei Ihrer Gesamtbetrachtung Ihrer Erwerbssituation beachten Sie bitte, das die gesamten Aufwendungen des Endkunden für die Lohnleistung Montage und Demontage an Sie direkt an Sie verfallen.

Müssen wir alle Fenster - also auch für unsere Kunden - bei ihnen kaufen ?

Nein. das wäre zwar sehr schön – ist aber nicht notwendig. Sie können ihren Kunden das Angebot so machen, wie Sie es für richtig erachten. Lediglich die Kunden, die durch uns vermittelt werden müssen mit unserer Ware versorgt werden.

Und wie geht's weiter ?

Bitte füllen Sie unserer Formular aus. Wenn Sie für uns in Betracht kommen, vereinbaren wir einen persönlichen Termin in Ihrem Hause. Dort können wir dann alles weitere gern besprechen.

Wenn ich noch weitere Frage habe, mit wem kann ich die tel. besprechen ?

Herr Niehus
Tel.: Funk 0172-4355232

E-Mail

info@fensterprofi24.de

Fragen Sie uns, wann immer Sie wollen

Telefon 

0800 1 150 150

Fragen? Kritik? Anregunge? Rufen Sie uns an – kostenlos
werktäglich 9:00 – 18:00